· 

Was tun gegen Hautalterung?

Der Teint wird stumpf, blass und ohne Ausstrahlung. Es kommt zu einer Elastose und Veränderungen von Gesichtskonturen. Daher ist es wichtig, der Haut durch Anti Aging Cremes Wirkstoffe mit unterschiedlichen multiplen Wirkansätzen zukommen zu lassen.

Die natürliche Hautalterung ist ein vorprogrammierter, normaler Prozess und wird begleitet von Strukturveränderungen in der Epidermis und Dermis sowie in deren Grenzbereich. Hautalterung geht einher mit Elastizitätsverlust und Faltenbildung sowie dem auftreten von Pigmentunregelmäßigkeiten.
Mit zunehmenden Alter verlangsamt sich die Proliferation der Keratinozyten. Korneozyten verdicken das Stratum corneum: 
Der Teint wird stumpf, blass und ohne Ausstrahlung. Es kommt zu einer Elastose und Veränderungen von Gesichtskonturen.
Daher ist es wichtig, der Haut durch Anti Aging Cremes Wirkstoffe mit unterschiedlichen multiplen Wirkansätzen zukommen zu lassen.

Diese Anti Aging Wirkstoffe funktionieren wirklich

Diese Anti Aging Wirkstoffe funktionieren wirklich

Elastigen FGF

Wirkt direkt im Zentrum der Fibroblasten. Durch besondere Affinität zu den Rezepturen der Fibroblasten begünstigt Elastigen die Wachstumsfaktoren der Fibroblasten und trägt dazu bei, Eiweiß zu stimulieren, die zum Aufbau von elastischen Fasern benötigt werden, zum Beispiel Kollagen, Elastin und Laminin.
Außerdem unterstützt ist die Wiederherstellung essentieller Eiweiße, die für die Zellmigration, vermehrung und -differenzierung sowie zum Überleben der Zellen wichtig sind. Dadurch wird die Produktivität junger Fibroblasten gesteigert und gealterte oder geschädigte Fibroblasten repariert. 

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure führt zu einem unmittelbaren Auffüll-Effelkt durch Hydratisierung und Aufpolsterung. Durch ihr niedriges Molekulargewicht infiltriert sie tiefere Hautschichten, wodurch die nachlassende Produktion natürlicher Hyaluronsäure kompensiert wird und begünstigt die mit zunehmenden Alter nachlassende Hyaluron- Neubildung. 

Phyto-Bioaktivstoff

Mit botoxähnlichen Effekt, reich an Arabinoxylan, führt zu einem Entspannungs - und Lifting- Effekt für die Haut. 

Skincera Mix

Ein Ceramid-Mix aus Ceramiden und B Vorstufen von Ceramiden gleicht das alterungsbedingte Defizit von Ceramiden aus, verbessert Hautgeschmeidigkeit, Hornschichtqualität und begrenzt den transepidermalen Wasserverlust der Haut. 

Anti Glycalian

Ein Komplex aus zwei antioxidative Molekülen reduziert die Verzuckerung von Gewebe und Fasern durch verminderte Bildung von Glykotoxienen und begrenzt die Anhäufung von Lipofuscin, einem Zellpigment aus Molekülresren, das braune und blaue Augenringe induziert. 

Exopolysaccharide

Verbessern die Abschilferung der Korneozyten und stimuliert den epidermalen Turnover. 
Was tun gegen Hautalterung?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0