· 

Vollwertdiät bei Hautunreinheiten nach Dr. R.A Eckstein

Bei Hautstörung in der Jugend oder in späteren Lebensjahren sind neben hormonellen Einflüssen oft Reizzustände des Magen-Darm-Trakt sowie Leber und Galle beteiligt. Gegensteuern kannst du hier mit verschiedenen Schondiäten wie beispielsweise einer Weizen Diät, der Milch-Brötchen-Diät nach Doktor F. X. Mayr oder dem Kohllath-Frühstück. Häufig ist es nicht erforderlich, eine Strenge Diät zuhalten, wenn du die folgenden Regeln beachtest:

Ernähre dich möglichst von naturbelassen Lebensmittel aus biologischen Anbau.
Verzehre zu jeder Mahlzeit reichlich frisches Obst und Rohkostsalat.
Trinke über den Tag verteilt etwa 1/2 l Sauermilch (Buttermilch)

Vorteilhafte Ernährung gegen Hautunreinheiten

1. Frucht und Gemüsesäfte, besonders Sauerkrautsaft oder Milchsauer vergoren Säfte aus Möhren und roter Beete.

2. Getrocknete Pflaumen, Birnen, Pfirsiche, weiche Feigen, Datteln, Rosinen, Fruchtschnitten und Backobst.

3. Rohsalate aus grünen Blättern wie Endivien, Blatt Salat, Feldsalat, Kresse, Chicorée, Löwenzahn und Gemüsefrüchte wie Gurken, Paprika und milchsaure Gemüsesalate. 

4. Rohkost aus feingeriebenen Wurzel- und Knollengemüse. 

5. Ganz leicht angedünstete Gemüse von Möhren, Rote Beete, jungen Kohlrabi, Sellerie, Gurken, jungen Bohnen, Chicorée, Schwarzwurzeln, Fenchel, Artischocken, Spargel, Spinat und Mangold.

6. Kartoffeln gedämpft, als Pellkartoffeln und vor allem in der Schale gebacken. Gemüsebrühe, Gemüse- und Kartoffelsuppe, alle Gerichte aus Vollkorn-Haferflocken, Vollwert-Weizenflocken,Weizenschrot, Hirseflocken oder Naturreis, außerdem Vollkorn-Zwieback, Vollkorn-Knäckebrot und alle Vollkornbrote.

7. Sauermilch und Magerquark. Mageres Kalb- und Rindfleisch, mageres Geflügel, magere Fische, je nach Verträglichkeit gekocht oder gegrillt.

8. Fette und Öle mit einem hohen Gehalt an essenziellen Fettsäuren wie Sonnenblumenöl, Leinöl, Distelöl oder Sojaöl.

Je nach  Verträglichkeit in kleinen Mengen erlaubt:

Frischkornbrei aus eingeweichtem, nicht gekochtem Vollkornschrot. Gröbere Vollkornbrote, Nüsse und Nussschnitten. Eier. Obstkompott. In kleinen Mengen Bohnenkaffee. Gelegentlich schwarzer Tee.

Nachteilig bei Akne

Weißbrot und Backwaren aus weißen, gebleicht im Mail, Torten, Kuchen und Feingebäck, Schokolade, Pralinen so wie Pudding Speiden.

Gehärtete Fette, Butter Schmalz, Schweineschmalz, Gänsefett, Rindertalg, Nierenfett, Hammelfett, Kakaofett, Speck, Schlagsahne, Mayo Nathan und Marinaden.

Fettes Fleisch, fette Fische, Wurstwaren, gepökeltes und geräuchertes Fleisch. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Warum CANISIUS?

Wir streben stets nach dem Besten und sind immer darauf fokussiert unsern Kunden die wirkungsvollsten Technologien und Behandlungsmethoden anzubieten, um tolle Ergebnisse zu erzielen. Eine 100 prozentige Kundenzufriedenheit liegt uns sehr am Herzen. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, so können wir die Wünsche und Prioritäten unserer Kunden genau erfüllen. Um Ihr Ziel zu erreichen, legen wir unseren Fokus auf eine exakte Beratung. Bei uns können sie sich rundum wohlfühlen und einen perfekten Service genießen. 

 

 

Köln

Canisius Cosmetic GbR

Im Mediapark 1

50670 Köln 

+49 221 789 47 657

info@canisiuscosmetic.de

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag10:00 - 20:00 Uhr 

Mittwoch: 10:00 - 20:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr

Freitag: 10:00 - 20:00 Uhr

Samstag: 10:00 - 17:00

Montag ist Ruhetag.

 

 

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen, kommen Sie mit Ihrer Haut nicht zurecht oder ist Ihr Produkt leer? Wir sind  365 Tage im Jahr für Sie da. Schreiben Sie uns eine WhatsApp an +49 172 30 88 767, oder rufen Sie uns an unter +49 221 789 47 657wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

 

 


©2013 Canisius Cosmetic. Made with LOVE ♥️